Archiv für den Autor: riviera-retten.de

Beitrag in der Berliner Woche

176 Seniorenwohnungen am Ufer der Dahme

von Ralf Drescher

Vor rund einem Jahr hatte sich Terragon als neuer Eigentümer der früheren Ausflugslokale „Riviera“ und „Gesellschaftshaus Grünau“ präsentiert. Jetzt stellte das Immobilienunternehmen konkrete Pläne vor.

http://www.berliner-woche.de/gruenau/bauen/176-seniorenwohnungen-am-ufer-der-dahme-d159143.html

Riviera und Gesellschaftshaus – dem Zeitgeist und Wandel auf der Spur

Am DONNERSTAG 15.03.2018 um 17:00 UHR im BÜRGERHAUS GRÜNAU Regattastr. 141,
12527 Berlin
Riviera und Gesellschaftshaus – dem Zeitgeist und Wandel auf der Spur
Der Restaurator Herr Ulrich Schneider stellt seine Untersuchungsergebnisse vor.

Veranstalter: terragon Ag, die auf dem Gelände eine Seniorenwohnanlage errichten möchte und dafür große Teile des Denkmals vernichten möchte.
Eintritt frei

Ablehnung des Einwohnerantrages in der BVV Treptow-Köpenick | 16.11.2017

In der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick stand am 16.11.2017 unser Einwohnerantrag vom Frühjahr 2016, der von 1.400 Bürger Treptow-Köpenicks unterzeichnet wurde, auf der Tagesordnung. Er wurde durch die Mehrheit von SPD und Linken in einer namentlichen Abstimmung abgelehnt. Die Fraktionen von FDP, Grünen und AfD stimmten für den Einwohnerantrag. Damit ist in Zukunft, wenn die Entwicklung des geschichtsträchtigen Standortes für Wassersport und Tourismus beklagt wird und eine Seniorenresidenz die Entwicklung des Ortes unmöglich macht, namentlich nachlesbar, wer dafür verantwortlich ist. Weiterlesen