Schlagwort-Archiv: Informationsveranstaltung

Berliner Zeitung | Fr 26.08.2014 | Spanplatte statt Lochblech

Trotz gerichtlicher Auflagen an die Eigentümerin verfallen in Grünau die Ausflugslokale Gesellschaftshaus und Riviera weiter von Karin Schmidl

Link zu Artikel

Notdürftig mit Spanplatten abgedichtet sind die Fenster vom Gesellschaftshaus an der Regattastraße. Durch kaputte Fenster dringt aber weiter Feuchtigkeit ein. Foto: dpa/Manfred Krause

Notdürftig mit Spanplatten abgedichtet sind die Fenster vom Gesellschaftshaus an der Regattastraße. Durch kaputte Fenster dringt aber weiter Feuchtigkeit ein. Foto: dpa/Manfred Krause

Für Bernd Hamm steht fest: „Die Eigentümerin der Ausflugslokale Riviera und Gesellschaftshaus hält uns alle zum Narren, sie will die beiden Denkmäler gar nicht erhalten.“ Bernd Hamm wohnt im Köpenicker Ortsteil Grünau. Seit Jahren müssen er und seine Nachbarn mit ansehen, wie die Ausflugslokale Riviera und Gesellschaftshaus, in denen seit 1890 rauschende Feste gefeiert wurden, vor sich hinrotten. Weiterlesen

Informationsveranstaltung der AG Ortsgestaltung, 25. Juni 2014

Lebhaftes Interesse an Informationsveranstaltung der AG Ortsgestaltung zum Stand der Dinge bei Riviera-Gesellschaftshaus, Mittwoch, 25 Juni 2014


Etwa siebzig Interessierte kamen am Mittwoch, 25., Juni, ins Bürgerhaus Grünau (wegen eines Fehlers in einer Ankündigung, für den der OV sich entschuldigt, kamen zudem viele zu spät) zur Informationsveranstaltung der AG Ortsgestaltung zum Stand der Dinge bei Riviera/Gesellschaftshaus. Frau Dr. Helgunde Henschel referierte über das Entstehen und die Entwicklung dieser für Grünau so wichtigen Ausflugslokale. Christian Breer, Leiter der Unteren Denkmalschutzbehörde im Bezirksamt, zeigte, welche Anstrengungen die Verwaltung unternimmt, um das Denkmalensemble vor weiterem Verfall zu sichern. AG Sprecher Bernd Hamm nannte die zahlreichen Aktivitäten, durch die das große öffentliche Interesse immer wieder dokumentiert und die Verwaltung sowohl zu entschiedenem Handeln gedrängt als auch ständig unterstützt werde. Weiterlesen