Baukollegium beschäftigt sich mit Riviera | 30.10.2017

Als Einleitung erläuterte die Senatsbaudirektorin Fr. Lüscher dass das Baukollegium sich normalerweise nicht mit so weit fortgeschrittenen Projekten beschäftigt. Die Beschäftigung kam zu erheblichen Teil durch die Anfrage des Landesdenkmalrates zustande. Allerdings können alle Beschlüsse nur Empfehlungen geben, da durch den gültigen Bauvorbescheid die Entscheidungen vorweg genommen hat.

Immerhin war das Baukollegium vormittags in Grünau und hat die Gebäude besichtigt. Und auf Anhieb die Häuser ins Herz geschlossen, wie Frau Lüscher betonte.

Weiterlesen

Landesdenkmalrat | 06.10.17

Dem Landesdenkmalrat wurden die Pläne für den Abriss, die Umnutzung der Denkmäler und die massive Neubebauung vorgestellt. Mit dem positiven Baubescheid hat der Bezirksstadtrat für Bauen und Stadtentwicklung Hr. Hölmer vollendete Tatsachen geschaffen. Aus rechtlicher Sicht ist da nichts mehr zu machen, Landesdenkmalrat, Baukolleg, Einwohnerversammlungen – das alles ist Kosmetik, die nichts mehr ändert. Der Vorgang zeigt sehr deutlich, wie viel der SPD an der Meinung des Volkes liegt und sehr gut das das Volk dies langsam versteht.

Der Landesdenkmalrat setzte sich für eine größere Öffnung von Restaurant und Rivierasaal für die Allgemeinheit ein. Der Uferweg wurde begrüßt, wenngleich er als Sackgasse entgegen der Vorstellung der Investoren endet. Die massive Bebauung mit neuen Gebäuden wurde in das Baukollegium verwiesen.

Informationsveranstaltung 19.07.17 | Bericht

Die Informationsveranstaltung in der Friedenskirche war sehr gut besucht. Das Thema interessierte alle Grünauer. Die Pläne zur großflächigen Vernichtung der Denkmäler und der extrem massiven Bebauung der Grundstücke wurden von der Mehrheit der Teilnehmer der Veranstaltung abgelehnt. Auch das Argument, dass eine Nutzung durch ein Hotel/Restaurant viel Lärm bringt, zog nicht. Ein Teilnehmer formulierte sehr treffend: „Jeder, der nach Grünau zieht, weiß, dass Regatten und Tourismus nicht ohne Lärm möglich sind.“ Weiterlesen

Informationsveranstaltung zur Entwicklung von Riviera und Gesellschaftshaus in Grünau am 19.07.2017

image001

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick, die AG Ortsgestaltung, Zukunft in Grünau e.V. und die TERRAGON INVESTMENT GmbH laden Sie ein, über die Entwicklung von Riviera und Gesellschaftshaus Grünau gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

Informieren Sie sich am:

  • Mittwoch, den 19. Juli 2017
  • von 17:30 – 20:30 Uhr
  • in der Friedenskirche Bohnsdorf-Grünau, Don-Ugoletti-Platz (am Ende der Eibseestraße)

Es ist folgender Programmablauf geplant:

  • 17:30 – 18:30 Uhr Ankommen und erste Informationen
  • 18:30 – 20:30 Uhr Vorstellung der Planungen mit Fragestunde